Volksbildungsverein Stockerau






Elisabeth Minichbauer

Nach der Matura an der HBLA für wirtschaftliche Berufe in Hollabrunn folgten Keramikerlehre und langjährige Arbeit als Baukeramikerin (Kachelöfen, Fliesen). Währenddessen Ausbildung zur Staatlich geprüften Keramikgestalterin in Teilzeit in Höhr-Grenzhausen (D) und Meisterprüfung in Deutschland. Eigenes Geschäft "TONDARADEI", zahlreiche keramische Studienfahrten nach England (London), Frankreich (Paris, La Borne), Italien (Toskana, Faenza), Mallorca und Deutschland. 2008 Ströher Kreativpreis 1.Platz, Teilnahme an Wettbewerben und Ausstellungen in Deutschland und Österreich. Jährliche Werkstattöffnung an den „Tagen des offenen Ateliers“ immer Mitte Oktober.